ÜBER MICH

Das da oben, der Typ mit dem schelmischen Lächeln, das bin ich:
Leif Brönnle, 95er Jahrgang, leidenschaftlicher Autor und zynischer Träumer.
Rückblickend fand ich meine große Liebe zum gesprochenen Wort recht früh; nur dauerte es seine Zeit, bis ich sie auch erkannte - wie eine Sandkastenfreundin, die man nach Jahren wieder trifft und plötzlich mit ganz anderen Augen sieht.

Erst während meiner Zeit auf der Schauspielschule bemerkte ich, dass meine Faszination für Geschichten und Rollen nicht dem Darstellen selber, sondern deren Entstehung galt. Nicht falsch verstehen, ich finde diese Momente auf der Bühne fantastisch und ich würde mich auch als passabler Schauspieler bezeichnen, doch in der Rolle bist du nur das Medium der Geschichten anderer - nicht der Erfinder selbst.

 

Kurz nach der Ausbildung, setzte ich mich also an mein eigenes erstes Werk. Ein kurzes Skript voller Ecken und Kanten, doch anscheinend zeigte ich eine Art "natürliche Begabung", denn das Feedback auf den fertigen Film fiel sehr positiv aus und ich erhielt eine Nominierung für den Camgaroo Award, einer der wichtigsten Independent-Filmpreise Deutschlands.

Obwohl ich mich als Autodidakt bezeichnen würde, habe ich inzwischen ein Studium als Drehbuchautor pro forma absolviert.

 

Derzeit baue ich mir mit meinen Mitstreitern unsere kleine Produktionsfirma "Ratatøsk Productions" auf und realisiere mit ihnen zusammen immer größere Projekte, zusammengebunden durch eine gemeinsame Leidenschaft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leif Brönnle